255°
eingetragen 15.06.2018 11:10 Uhr

Eventim: Kölner Haie Blind Date Aktions mit Ticketpreisen ab 10€

DealOnkel
Redaktion
ab 10€*
20€
-50%
Abgelaufen Zum Einklang in die neue Eishockey Saison 2018/19 haben die Kölner Haie eine sogenannte "Blind Date Aktion" gestartet: Der Gegner für das erste Heimspiel am 14.09.2018 um 19:30 Uhr in der Kölner Lanxess Arena steht aktuell noch nicht fest und daher könnt ihr die günstigsten Tickets schon ab 10€ ergattern. Diese starten normalerweise erst bei 20€. Vier Tage ist die Aktion gültig, danach steigen die Preise wieder.
Viel Spaß :D

*Alle Angaben ohne Gewähr auf Aktualität, Richtigkeit und Verfügbarkeit / Alle Preise können jetzt höher oder niedriger sein.


Du willst keine Deal mehr verpassen? Wir sorgen dafür!

Ja, ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen, verstanden und bin damit einverstanden.
Jetzt E-Mailadresse eintragen! Kostenlos und jederzeit abmeldbar!

Kommentare

Nellina schreibt, 19.06.2018 16:04 Uhr 0
Stark

Kommentieren

Top Deals der letzten 7 Tagen

281° 3 Monate Netflix Grati... [weiter]
269° Media Markt/ Saturn: G... [weiter]
269° Real: PHILIPS elektris... [weiter]
269° OfficeSuite Pro Mobile... [weiter]
268° 2-teiliges Pfannen-Set... [weiter]
idealo-Deutschlands größter Online-Preisvergleich

DealOnkel als App

Ja, ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen, verstanden und bin damit einverstanden.

Deal Kommentare

Maede heute vor 1h, 45m
Danke mein guter <3 in GearBest - 6 % Rabatt auf Outdoors & Sports
Nayka heute vor 2h, 11m
Hammer. Geil und Danke! in GearBest - 6 % Rabatt auf Outdoors & Sports
Ziria gestern 21:59 Uhr
Echt guter Deal. Danke in Rossmann - 25 % Rabatt auf Zahnpflegeprodukte
Utine gestern 16:15 Uhr
Ui sehr cool. Guter Deal. in Cities: Skylines für nur 4,64€
Fiete gestern 07:46 Uhr
Kann ich selber nur empfehlen in GearBest - 6 % Rabatt auf Tablet PC & Accessories
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »